Wir stehen für

Klare Ziele

  • Was wir ankündigen setzen wir nach bestem Wissen und Können um und sind stolz auf unsere Ergebnisse.
Weiterlesen

Therapie

Die notwendigen Schritte einer Gefäßtherapie werden vorab gemeinsam mit dem interdisziplinären Team des Gefäßzentrums festgelegt. Im Falle einer stationären Krankenhausbehandlung ist durch die gleichzeitige Funktion als Oberarzt des Klinikums NF die kontinuierliche Mitbetreuung und dadurch die optimale Verknüpfung stationärer und ambulanter Behandlung sichergestellt. Innovative Untersuchungsverfahren ermöglichen die unmittelbare Erfolgskontrolle noch während des stationären Aufenthaltes.

Die Praxis für Gefäßmedizin führt ambulante Operationen durch. Viele Eingriffe können unter Einsatz minimal invasiver Methoden meist ohne Narkose durchgeführt werden.  Diese modernen und schonenden Behandlungsverfahren können von den gesetzlichen Krankenkassen auf Antrag übernommen werden. Gern helfen wir Ihnen dabei, die entsprechenden Anträge zu stellen.

Weiterlesen

Untersuchungen

Untersuchungen zur Abklärung des Artheroscleroserisikos und Schlaganfallrisikos incl. erforderlicher Laboruntersuchungen, sowie ein Screening auf gefährliche Aussackungen der Hauptschlagader werden angeboten. Durch Messung der Gefäßelastizität kann das Gefäßalter und über Messung der Endothelfunktion das Arterioskleroserisiko festgestellt werden (IGEL- individuelle Gesundheitsleistung). Ferner bieten wir

Weiterlesen

Wundbehandlung

Behandlung chronischer Wunden und Geschwüre ist eine unserer Aufgaben. Dabei besteht eine enge Kooperation mit Spezialisten auf den übrigen Gebieten der Gefäßmedizin.

Nicht heilende Wunden sind häufig mit Störungen der Durchblutung vergesellschaftet. Ehe man mit der Behandlung chronischer Wunden fortfährt sollte immer nach der Ursache gesucht werden.

Weiterlesen

OP Vorbereitung

Vor einer stationären Behandlung am Gefäßsystem werden alle erforderlichen spezifischen Untersuchungen, wie Gefäßdarstellungen mit Kontrastmittel in DSA Technik, Kontrastmittel-CT oder Kernspintomographie, eingeleitet und schon vorab die notwendige Behandlung gemeinsam mit dem interdisziplinären Team des Gefäßzentrums festgelegt.

Weiterlesen

ambulante Operationen

Die Praxis für Gefäßmedizin erbringt ambulante Operationen an den Gefäßen. Viele Eingriffe können unter Einsatz minimal invasiver Methoden oft ohne Narkose durchgeführt werden.  Diese modernen und  schonenden Behandlungsverfahren werden von den gesetzlichen Krankenkassen nur auf Antrag übernommen. Gern helfen wir Ihnen, die entsprechenden Anträge zu stellen.

Weiterlesen